Liebe Mitglieder,

 

täglich erreichen uns Emails und Anrufe, warum wir unsere Beiträge nicht mehr abbuchen,

 

aber andere Fitnessstudios weiterhin abbuchen.

 

Wir vom Zakel-HomeGym haben im ersten Lockdown weiterhin abgebucht und haben nachträglich 5 Optionen zum Ausgleich angeboten. Diese Variante, ist für uns nur mit sehr viel Verwaltungsaufwand zu meistern. Darum haben wir uns für Lock2 entschieden nicht weiter abzubuchen.

 

Wer zur Zeit abbucht und wer nicht, kann ich nicht beantworten. Was ich aber sagen kann ist: Egal in welchem Gym du bist, lass die Beiträge so laufen wie es ist. Alle Fitnessstudios kämpfen gerade um überhaupt diese Zeit zu überstehen. Ich denke jedes Gym wird am Ende auch eine Lösung bieten, die auch dir mit Sicherheit passt. Bei uns muss ich sagen, ist bis heute nach wie vor kein Cent von der Regierung gekommen und das wird bei den Gyms im Umkreis nicht anders sein. Wenn du möchtest, dass dein Gym noch da ist wo es eben heute ist, dann denk etwas nach bevor du etwas tust was wirklich nicht sein muss. Es kommt der Tag an dem dein Fitnessstudio wieder auf machen darf und dann brauchst du den Sport und dein Gym mehr als je zuvor.

 

Am Ende wird alles gut.

 

Gruß

 

Dankward Zakel

Inhaber Zakel-HomeGym

 

 

Jeder, der das Zakel-HomeGym besucht, hat ein anderes Ziel. Der Eine möchte fitter werden und abnehmen, der Andere möchte Kraft aufbauen oder auf ein sportliches Ziel hintrainieren. Wir unterstützen Dich gerne darin, Deine persönlichen Fitnessziele ideal und langfristig zu erreichen.

 

Effektives Training, an dem Du Spaß hast. Dir stehen moderne und neue Geräte zur Verfügung.